By September 18, 2019 0 Comments Weiterlesen →

19 Medaillen für Para Radsportler

Annika Zeyen jubelt.
Credit: Oliver Kremer/sports.pixolli.com

Am letzten Wettkampftag der Weltmeisterschaften im Para Radsport im niederländischen Emmen feierte die deutsche Mannschaft ihren erfolgreichsten Tag mit sieben Medaillen, darunter drei Weltmeistertitel. Handbikerin Annika Zeyen gewann bei ihrer ersten WM-Teilnahme überraschend das Straßenrennen der Klasse H3, zudem krönte sich Andrea Eskau zur Doppel-Weltmeisterin – ebenso wie Vico Merklein. Bereits der Start am Sonntag verlief perfekt mit dreimal Silber und einmal Bronze in den Dreirad-Klassen. Insgesamt gewann das deutsche Team acht Gold-, acht Silber- und drei Bronzemedaillen.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Sport

Sagen Sie uns Ihre Meinung!