banner ad

AMF-Bruns Sani-Station

Zum Schutz vor Viren und Keimen im Personentransport hat AMF-Bruns laut einer Pressemeldung eine neue Hygieneschutzlösung entwickelt. Die Sani-Station, ein Desinfektionsspender, der sich über ein Pedal am Boden bedienen lässt. Kontakt per Hand sei nicht erforderlich. Ein nachfüllbarer Behälter mit Desinfektionsmittel ist bereits enthalten. Der Füllstand des Behälters ist von außen ablesbar.
Als zusätzliche Option kann ein Infrarot-Thermometer in die Sani-Station integriert werden, welches die Temperatur der Fahrgäste kontaktlos an der Stirn oder dem Handgelenk misst. Die AMF-Bruns Sani-Station ist 20 G Crashtest geprüft und kann sowohl in Fahrzeugen als auch in Innenräumen verwendet werden.
Funktionen:
• Kontaktloser Desinfektionsmittelspender
• Bedienung per Pedal am Boden
• Ideale Höhe für alle Altersgruppen
• Nachfüllbarer Desinfektionsmittelbehälter
• Füllstand des Behälters ist von außen ablesbar
• Langlebige Premium-Pulverbeschichtung
• Gewicht circa 6,8 Kilogramm
• Einfache Montage am Fahrzeugboden
• 20 G Crashtest geprüft
• Für Fahrzeuge & Innenräume geeignet
• Option: Infrarot-Thermometer

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!