Beruf: Reiseassistenz

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. schult und vermittelt Reiseassistenten als Begleitperson für Menschen mit Körperbehinderung im Urlaub. Wer beruflich neue Wege gehen möchte, kann in einem einwöchigen Seminar innerhalb praktischer und theoretischer Übungen lernen, welche Anforderungen Menschen mit Behinderung an eine Reisebegleitung stellen und welche Bedürfnisse sie haben. Das nächste Seminar findet im November in Krautheim statt.

Für Menschen mit Behinderungen, die auch im Urlaub auf Hilfe und Assistenz angewiesen sind, bedeutet die Begleitung eines BSK-Reiseassistenten Selbständigkeit, Unabhängigkeit und Lebensqualität.

Informationen und Anmeldung: www.bsk-reisen.org

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!