Die aktuelle Ausgabe der beatmetleben ist erschienen

Angesichts steigender Corona-Zahlen müssen sich wieder mehr Menschen – auch in der außerklinischen Intensivpflege – in vielerlei Hinsicht selbst behelfen. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift beatmetleben finden unsere Leser deshalb Tipps, was zu tun ist, wenn der Therapeut mal nicht kommt. An verschiedenen Beispielen wird außerdem gezeigt, wie in diesen herausfordernden Zeiten die Versorgung in Häuslichkeit, stationärer Einrichtung oder Wohngemeinschaft qualitativ und menschlich gewährleistet werden kann. Kommunikation ist dabei immer von großer Bedeutung. Fachbeiträge zu Sprechkanüle, Gewaltvermeidung in der Pflege und rechtlichen Aspekten zum Cannabiseinsatz runden die Ausgabe 6/2020 der beatmetleben ab.

Bestellen Sie gerne ein Probeheft!

NEU ab dieser Ausgabe: Unter folgendem Link kann man die Ausgabe online blättern:

https://beatmetleben.de/zeitschrift/aktuelle-ausgabe/

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!