By April 17, 2019 0 Comments Weiterlesen →

Festivalfinale in Leipzig

Im Leipziger „Lofft“ wird das Stück „The way you look (at me) tonight“ am 17. und 18. April gezeigt. Das Stück praktiziert Barrierefreiheit auf allen Ebenen: Ob schottische Tänzerin mit Krücken oder alternder Performer aus San Francisco, Leipziger Arbeiterklasse oder zugezogene Hipsteria, die Performance setzt sich hinweg über Barrieren wie Klasse, Herkunft oder Geschlecht. Am Ende geht es allein um die Frage: Wie sehen wir einander an?

In Zusammenarbeit mit Autor und Wahrnehmungsphilosoph Alva Noë, befragen Künstlerin Claire Cunningham und Choreograf Jess Curtis in ihrem Duett die Wahrnehmungen voneinander – als Mann und Frau unterschiedlichen Alters, mit verschiedenen Körpern und verschiedener Herkunft. Auch das Publikum wird aufgefordert, mit der eigenen Wahrnehmung zu experimentieren.

Weitere Informationen: www.lofft.de

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Sagen Sie uns Ihre Meinung!