KADOMO stellt neue Weichen

KADOMO will künftig auf E-Mobilität setzen. Aufgrund zweier Wasserschäden war der Geschäftsführer Frank Rösner angespornt: „Uns war schnell klar, dass diese Herausforderungen auch eine Chance bieten. Deshalb haben wir uns ein entsprechendes Konzept überlegt und sofort mit der Umsetzung begonnen.” Ziel war es, nicht nur die Geschäftsräume zu renovieren, sondern das Unternehmen zu modernisieren. Wichtiger Baustein ist das neue Kundenzentrum. Die Lounges sind mit multimedialen und interaktiven Angeboten ausgestattet, sodass die Kunden die Möglichkeit haben, sich ein Spektrum möglicher Umbaulösungen anzuschauen und im praktischen Einsatz virtuell zu erleben. „Uns ist wichtig, dass unsere Kunden auch in dieser besonderen Situation mobil bleiben oder es werden”, so Frank Rösner. Auch der Außenbereich wurde neu gestaltet und dabei auf Elektromobilität gesetzt. Die Parkplätze vor der Zentrale sind mit Ladestationen für Elektroautos ausgestattet. Ab Dezember werden diese auch für die zehn e-Golf genutzt, die die firmeneigene Mietwagenflotte von KADOMO ergänzen werden. KADOMO hat bereits Fahrzeuge mit dieser Antriebstechnik umgebaut. Die IHK Düsseldorf hat KADOMO als Gewinner des Preises „Familienfreundliches Unternehmen” erkoren. Dieser wird noch im Oktober dieses Jahres verliehen.

www.kadomo.de

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!