Leichtigkeit verbunden mit Anpassfähigkeit

Mit dem Sopur Nitrum bringt Sunrise Medical einen Adaptiv-Starrrahmenrollstuhl auf den Markt, der mit Leichtigkeit, Konfigurationsvielfalt und Robustheit überzeugen soll. Anpassvarianten, speziell entwickelte Zusatzoptionen und innovative Funktionen sollen diesen auszeichnen. „Wir haben uns bei der Entwicklung des Sopur Nitrium von Erfahrungen aus dem aktiven Alltag mit Rollstuhl inspirieren lassen. Daraus sind zahlreiche Innovationen hervorgegangen – von Nutzern für Nutzer!”, so Felix Ott (Produktmanager). Der Nitrium ist laut einer Pressemeldung in einer alltagstauglichen Konfiguration ab einem Gewicht von gerade einmal 7,5 Kilogramm erhältlich. Zu diesem Leichtgewicht leistet der Rahmen aus ovalisiertem Aluminium 7020 einen Beitrag. So wurde ein Drittel des Rahmengewichtes gespart. Durchgängige Verschweißung und eine anschließende Wärmebehandlung sollen bei dem Rahmen für maximale Festigkeit sorgen. Mit diversen Rahmenvarianten, Farben und Optionen lässt sich der Sopur Nitrum an die Nutzervoraussetzung anpassen. Eine patentierte Lenkradanbindung in neuem Design ermöglicht für jede Rahmenversion eine optimierte Lenkradposition, um den Rollwiderstand zu minimieren und ein leichtes Handling zu gewährleisten.

Neben der Standardausstattung mit einer ergonomischen, per Druckstange entriegelbaren Aluminium-Rückenlehne stehen drei weitere Ausführungen bereit. So gibt es beispielsweise den Twist-Lock Drehgriff. Das patentierte Verfahren zur Entriegelung des Griffs durch einfaches Drehen lasse eine intuitive und ergonomische Bedienung zu und erleichtere den Transport des Nitrium. Neben einer Leichtgewichtsvariante des Rückens ist auch eine Freestyle-Variante mit J3 Carbon Rückenschale erhältlich. Bei der Sitzbespannung durch atmungsaktives Material kommt ein innovativer Flaschenzug-Mechanismus zum Einsatz, der nur minimale Kraft zum Spannen und individuellen Anpassen erfordert.

Sicherheit in der Dunkelheit bietet eine LED-Beleuchtung. Die weiterentwickelte Version der Kompaktbremse soll sowohl durch Zuverlässigkeit, Funktionalität und Langlebigkeit überzeugen.

www.sunrisemedical.de

Foto: Sunrise Medical, Malsch
Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!