Permobil treibt die nächste Generation voran

Bengt Thorsson, CEO von Permobil

Permobil treibt die nächste Generation von komplexen Rehabilitationslösungen voran. Permobil habe sich der Entwicklung von Innovationen für Kunden verschrieben. „Wir entwickeln zukünftig personalisierte Hilfslösungen, die auf die Alltagsrealität des Benutzers zugeschnitten sind und erweiterte Funktionen bei Hardware, Zubehör und Konnektivität bieten”, so Bengt Thorsson (CEO von Permobil). „Das steigert die Erwartungen an zukünftige, fortschrittliche assistive Technologielösungen und wir sind bereit, diese mit unserer Leidenschaft für unsere Anwender und den Möglichkeiten, die Digitalisierung und künstliche Intelligenz mit sich bringen, zu erfüllen.”

Der Fokus liege darauf den Anwendern zu helfen, ihre Bedürfnisse zu verstehen und auf Erkenntnissen aus der klinischen Praxis und dem Feedback der Menschen selbst aufzubauen. All dies solle dazu beitragen, die Entwicklung der nächsten Generation fortschrittlicher Hilfslösungen anzuführen und einen Beitrag zu einer nachhaltigen und inklusiven Gesellschaft für alle zu leisten.

„Mit den Erkenntnissen aus klinischen Untersuchungen haben wir den ,Explorer Mini’ entwickelt. Ein Kinderstuhl, der Kleinkindern ein Gefühl der Unabhängigkeit vermittelt und ihren Drang Neues zu entdecken unterstützt Der Explorer Mini wird in den nächsten Monaten in ausgewählten Ländern in Europa eingeführt”, sagt Markus Mauer (Präsident Permobil Europa, Naher Osten und Afrika).

www.permobil.com

Markus Mauer, Präsident Permobil Europa, Naher Osten und Afrika
Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!