banner ad

Produktion des ICON A1 wird eingestellt

Aufgrund einer Anpassung der Unternehmensstrategie stellt Langhoj ApS die Produktion der ICON A1 Rollstühle zum Jahresende ein. Der dänische Hersteller möchte sich zukünftig wieder auf sein Kerngeschäft, die Kfz-Umrüstung, konzentrieren. In die Fußstapfen kann jedoch der GTM Shock Absorber treten. Der Aktiv-Rollstuhl verfügt über ein zentral unter der Sitzfläche angebrachtes Dämpferelement, das laut Hersteller eine wirksame Stoßdämpfung ermöglicht, ohne dabei die Direktheit eines Starrrahmen-Rollstuhls zu verlieren. „Wir bedauern diese Entscheidung unseres Lieferanten sehr. Selbstverständlich können sich unsere Kunden darauf verlassen, dass alle vorliegenden Aufträge in der gewohnten Qualität ausgeführt werden. Bei unserem Partner GTM mobil entwickeln aktive Rollstuhlfahrer Produkte für aktive Rollstuhlfahrer. Interessenten könnten sich gerne direkt oder auch über ihr Sanitätshaus an uns wenden”, so so Nicole Püschel ( Geschäftsführerin der tr-v GmbH).

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!