SCEWO lässt Wünsche wahr werden

Mit der Kampagne „Scewo erfüllt Wünsche” möchte das Startup mit seinem treppensteigenden Rollstuhl Orte, die nur über eine Treppe erreichbar sind, zugänglich machen.

Rollstuhlfahrer aus der Schweiz, Deutschland und Österreich können auf www.scewo.ch/wunsch bis zum 3. Januar 2021 ihren Herzenswunsch einreichen. Die Scewo Jury entscheidet unter allen Einreichungen, welche Herzenswünsche in Erfüllung gehen. Scewo gibt die Gewinner Anfang Januar bekannt. Die Wünsche werden im Laufe des nächsten Jahres erfüllt.

Zwei Wünsche sind bereits in Erfüllung gegangen:

1. Über eine Hängebrücke zwischen zwei Berggipfel fahren. Die Treppen konnten mit dem ScewoBro überwunden werden bis zum Anfang der Hängebrücke. Eine traumhafte Aussicht über 3.000 Metern konnte letztlich genossen werden.

2. Ein 16-Jähriger wünschte sich einen Ausflug zur Viamala-Schlucht, um in den Tiefen die Felsmonumente zu bewundern.

Für die Teilnahme genügt eine kurze Beschreibung des Wunsches oder eine Videobotschaft mit der Erklärung, wie Scewo bei der Umsetzung helfen kann. Auch ohne den Hauptpreis zu gewinnen, können sich alle Teilnehmenden auf eine kleine Überraschung freuen.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!