banner ad

#StarteDeinenWeg in den Para Sport

Stephanie Grebe: „Foto: Binh Truong/DBS

Der DBS startet mit einer digitalen Plattform über die Möglichkeiten und Angebote des Para Sports in Deutschland. Ziel des vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat geförderten Projektes ist es, Menschen mit Behinderung anschaulich und informativ einen Einstieg in den paralympischen Sport bieten.

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) beantwortet ab sofort Fragen zum Thema Sport mit Behinderung unter www.parasport.de. Der integrierte Para-Sportarten-Finder unterstütze dabei die Suche nach der idealen Sportart, die den eigenen Stärken entspricht. Menschen mit Behinderung können darüber ab sofort die mit ihrer Behinderung möglichen paralympischen Einzel- und Mannschaftssprtarten finden und kennenlernen. Animierte Erklärfilme präsentieren die Sportarten anschaulich. Vorbilder des Team Deutschland Paralympics motivieren mit ihren Geschichten, Erfahrungen und Lebenswegen für den Spitzensport und machen Lust auf Para Sport. Über eine Landkarte mit bundesweiten Terminen wie Talent- und Schnuppertage können Angebote zur favorisierten Sportart in der Nähe gefunden werden. Als weiteres Angebot der Plattform werden Ansprechpartner in den jeweiligen Sportarten und den Landesverbänden des DBS aufgeführt.

Mit Veröffentlichung der Plattform geben DBS und BMI auch den Startschuss für die Kommunikationskampagne #StarteDeinenWeg, die allgemein für den Para Sport werben und parallel die Bekanntheit der Plattform parasport.de steigern wird. Das Angebot des DBS sowie seiner Landesverbände und Vereine umfasst auch den Wintersport. Noch in diesem Jahr sollen auf parasport.de auch Para Ski alpin, Para Ski nordisch sowie die weiteren Wintersportarten präsentiert werden.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!