Umstrukturierung der Dr. Becker Klinikgruppe -Geschäftsleitung

Mit Dr. Alina Dahmen holt das Familienunternehmen Verstärkung in die Geschäftsleitung der Klinikgruppe. Sie übernimmt die Aufgaben von Dr. Petra Becker, die künftig im neu formierten Vorstand der Dr. Becker Unternehmensgruppe tätig sein wird. Ab Oktober übernimmt Dr. med. Alina Dahmen den Bereich Produktmanagement. Die 33-jährige Kardiologin und Fachärztin für Innere Medizin war zuletzt für das Klinikum Bielefeld als Leiterin der medizinischen Unternehmensentwicklung tätig. Die Geschäftsleitung der Dr. Becker Klinikgruppe übernehmen neben Dr. Alina Dahmen fortan Ursula Becker, Tobias Hummel, Bastian Liebsch und Michael Schiffgen. Die Veränderungen in der Geschäftsleitung wurden auch zum Anlass genommen, den Vorstand der Unternehmensgruppe neu aufzustellen. Der Vorstand entscheidet über die strategische Ausrichtung der gesamten Dr. Becker Unternehmensgruppe. Zu dieser gehören neben der Klinikgruppe unter anderem die Therapiezentren der Dr. Becker PhysioGyms und die Seniorenresidenzen Vitalis Wohnparks. Der Vorstand wird ebenfalls durch ein neues Gesicht komplettiert: Thorsten Pulver übernimmt den Geschäftsbereich Finanzen. Dieser war zuletzt CFO eines großen Personaldienstleisters in Wien. Außerdem wird er gemeinsam mit Dr. Petra Becker, die den Bereich IT/Entwicklung verantwortet, die Erweiterung der Geschäftsfelder der Unternehmensgruppe vorantreiben. Ein Fokus wird unter anderem auf der Beteiligung an digitalen Gesundheitsdienstleistungen liegen. Neben Dr. Petra Becker und Thorsten Pulver wird der Vorstand der Unternehmensgruppe durch Dr. Ursula Becker (Immobilien/Politik), Tobias Hummel (Personal/Einkauf) und Bastian Liebsch (Kommunikation) gebildet.

 

 

Bastian Liebsch, Dr. Ursula Becker, Tobias Hummel, Dr. Alina Dahmen und Michael Schiffgen (v.l.n.r.) leiten ab sofort die Dr. Becker Klinikgruppe.
Foto: Dr. Becker Unternehmensgruppe/ Fotograf:Pedro Citoler
Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!