Was plant eigentlich …

Gemeinsam mit der Rollt.Agentur hat die REHAB Karlsruhe die Interview-Reihe „Was plant eigentlich …” konzipiert. So können die Aussteller auch während der Pandemie ihre Produktneuheiten vorstellen und Interessierten Informationen über Produktentwicklungen zur Verfügung stellen. Martin Schenk von der Rollt.Agentur spricht mit den Ausstellern über ihr Unternehmen, ihre Philosophie, Produkte und Dienstleistungen. Die ersten Video-Interviews der Reihe, die in den nächsten Monaten fortgesetzt wird, sind jetzt auf der REHAB-Website sowie dem Youtube-Kanal „REHAB Karlsruhe” verfügbar:

Interview mit der Firma t-rv

Guido Serwane (Vertriebsleiter der Firma t-rv) verrät, was exzellentes „Sitzen und Positionieren” ausmacht, wie die typische t-rv-Beratung aussieht und wie t-rv mehr Lebensqualität und -freiheit schenken will.

Interview mit der Firma SORG Rollstuhltechnik

Marc Sorg (Geschäftsführer der Firma SORG Rollstuhltechnik) spricht darüber, warum SORG Rollstuhltechnik für „besondere Lösungen für besondere Menschen” steht, was ihn persönlich antreibt und welche Pläne er für 2021 hat.

Interview mit der Firma Hollister Incorporated

Heike Voigt (Consumer Marketing Coordinator der Firma Hollister Incorporated) berichtet im Interview, was die bald 100-jährige Erfolgsgeschichte der Firma Hollister Incorporated ausmacht, was es mit dem WEGBEGLEITER-Programm auf sich hat und mit welchen Innovationen und News die Firma Hollister Incorporated aufwartet.

Interview mit der Firma Volaris

Michael Schmitz (Geschäftsführer der Firma Volaris) erklärt, wie Volaris ab nächstem Jahr heißt, was den Panthera-Rollstuhl einzigartig macht und warum der Balder-Elektrorollstuhl ein Comeback feiert.

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Nachrichten

Sagen Sie uns Ihre Meinung!