Christoph Nachtigäller erhielt Bundesverdienstkreuz

Oberbürgermeister Thomas Geisel verleiht das Bundesverdienstkreuz an Christoph Nachtigäller Foto:Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Im Rahmen eines Empfangs wurde das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Christoph Nachtigäller aus Düsseldorf überreicht.

Bis zu seinem Ruhestand war er Geschäftsführer der „Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V.“ (BAG Selbsthilfe). 2004 gründete sich innerhalb des Dachverbandes „BAG Selbsthilfe“ der spätere Verein Achse, bei dem Nachtigäller Mitbegründer war.

Weitere Artikel

Schwerbehinderte sind gegenüber dem Arbeitgeber nur bedingt auskunftspflichtig!

Anlaufstelle „Beratung mit Handicap" rügt unrechtmäßige Fragen im Bewerbungsgespräch: Immer wieder treten Unsicherheiten darüber auf, ob ein chronisch kranker Mensch im Bewerbungsgespräch oder im Beruf...

Nachgefragt bei Simone Fischer

Seit 1993 gibt es den von den Vereinten Nationen für den 3. Dezember ausgerufenen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen". Simone Fischer ist die...

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge