AUSGEZEICHNETER ORT Industrie 4.0

Der Fahrzeugumrüster Felitec wurde vergangenen Freitag vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg sowie dem größten Industrieverband in Europa, dem VDMA, zu einem der 100 bedeutendsten Orte Industrie 4.0 ausgezeichnet. Grund für die Auszeichnung ist die Entwicklung des ersten intelligenten Verladesystems mit RemoteServices für uneingeschränkte Mobilität. Staatssekretär Dr. Patrick Rapp gratulierte zum Preis und würdigte das Verladesystem als „große Erleichterung für die Integration von Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern in das mobile Arbeitsleben“.

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge