Hilfsmittelnummer für PARAVAN Kinderrollstühle

Agilität und Alltagstauglichkeit war PARAVAN besonders wichtig. Ab einer Körpergröße von 1.10 Meter ist der Stehrollstuhl geeignet. Der PR35 wurde vor allem für Kinder mit neuromuskulären Erkrankungen oder einer Querschnittlähmung entwickelt. Es wurde auf den Einsatz von leisen Motoren geachtet, damit keine Störgeräusche entstehen. Die Rollstühle der Serie sind laut Hersteller schmal. Dank Frontantrieb und in Kombination mit den großen Reifen können auch Bordsteinkanten überwunden werden oder man kann in etwas unwägbarem Gelände unterwegs sein. Außerdem verfügt die PARAVAN PR-35-Reihe über ein flexibles Sitzschalenkonzept. Die Sitz- und Rückenbreite beziehungsweise Sitz- und Rückenlänge sowie die Beinlänge können individuell angepasst werden und auch mitwachsen. Stehen, liegen und kanteln sind möglich. Der Stehrollstuhl ist ausgestattet mit einem biometrischen Gleitrücken sowie einer individuell anpassbaren Kopfstütze mit Seitenhalt und Kniepelotten für einen optimalen Halt in der Stehposition. Der Stehrollstuhl verfügt über eine Memoryfunktion, die über RNet-Steuerung abgespeichert wird. Die Stehkurve kann so direkt hinterlegt werden. Auch die Farbauswahl lässt keine Wünsche offen. Die Verkleidung kann auch ausgetauscht werden.

www.paravan.de

Der PR 35S ist der kleine Bruder des PR 40 Stehrollstuhl für Erwachsene. Als erstes Modell seiner Art mit Hilfsmitteilnummer ist er jetzt verschreibbar.
Foto: PARAVAN

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge