KIRCHHOFF Mobility übernimmt Fritz Haueter AG

kirchhoff
Foto: KIRCHHOFF Mobility

KIRCHHOFF Mobility engagiert sich auch in der Schweiz. Zum 01. April 2014 übernimmt die REHA Group Automotive GmbH & Co. KG, Hilden, die Fritz Haueter AG mit Sitz in CH-8712 Stäfa, ZH, Laubisrütistr. 74 und einer Niederlassung in Lausanne. HAUETER ist einer der führenden Importeure, Händler und Fahrzeugumbauer für mobilitätseingeschränkte Personen in der Schweiz.

HAUETER ist seit mehr als 40 Jahren in diesem Geschäft aktiv und verfügt über umfangreiche Erfahrungen. KIRCHHOFF Mobility ist mit den Gesellschaften REHA Group Automotive, Behindertenfahrzeuge Jelschen und Pruckner Rehatechnik nun an insgesamt 12 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Jedes Jahr verlassen mehr als 2.500 individuell angepasste Fahrzeuge für Aktiv- oder Passivfahrer die Betriebe. Wichtig ist dabei das immer enger werdende, flächendeckende Netz von Niederlassungen, um für alle Kunden leicht und schnell erreichbar zu sein. Der Gesellschafter der Fritz Haueter AG, Hans Haueter, bleibt Mitglied im Verwaltungsrat und steht der Gesellschaft weiterhin beratend zur Seite. Er ist damit weiterhin Ansprechpartner für alle Kunden und Partner sowie für sämtliche von der REHA Group übernommenen Mitarbeiter.

Weiterführende Informationen finden Sie auf www.kirchhoff-gruppe.de

Weitere Artikel

Eine Impfpflicht ist unausweichlich

Der Vorstand des Bundesverbands für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) befürwortet die Bestrebungen der zukünftigen Bundesregierung, eine Impfpflicht einzuführen. Menschen mit Behinderung sind...

Laden ohne Hindernisse

In den kommenden Jahren werden in Kommunen, an Autobahnen und in städtischen Quartieren hunderttausende neue Ladepunkte für E-Fahrzeuge entstehen. Um diese neue Infrastruktur von...

Schwalbe wird Premium-Partner

Schwalbe wird Premium-Partner des deutschen Rollstuhlbasketballs und unterstützt damit auch die Nationalmannschaft. Am 4. Dezember startete die Europameisterschaft in Madrid. Das Engagement der Ralf...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge