Ratgeber „Erstversorgung Rollstuhl“

Die Anschaffung des ersten Rollstuhls ist besonders anspruchsvoll: Die Qualität der Erstversorgung stellt die Weichen für Mobilität und Lebensqualität. Die erforderliche interdisziplinäre Beratung ist jedoch häufig nicht gegeben. Dies lässt Betroffene und Angehörige meist ratlos zurück. MOBITIPP hat diesbezüglich einen 112 Seiten starken Ratgeber veröffentlicht und möchte damit Betroffene zu Experten in eigener Sache machen. Derzeit liegen die Informationen in der zweiten überarbeiteten Auflage vor.

In Text und Fotos werden Tipps und Tricks für mehr Mobilität im Alltag vorgestellt, zum Beispiel in der „Kleinen Fahrschule für manuelle Rollstühle”. Außerdem gibt ein Anwender Einblick in die Nutzung seines von der gesetzlichen Krankenkasse finanzierten Exoskeletts. Eltern finden Antworten auf die Frage, wann ein Kinderrollstuhl mehr Sinn machen kann, als ein Reha-Buggy. Zudem werden Aspekte des Themas aus psychologischer Sicht beleuchtet.

Mehr Informationen: www.mobitipp.de

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge