Ratgeber „Erstversorgung Rollstuhl“

Die Anschaffung des ersten Rollstuhls ist besonders anspruchsvoll: Die Qualität der Erstversorgung stellt die Weichen für Mobilität und Lebensqualität. Die erforderliche interdisziplinäre Beratung ist jedoch häufig nicht gegeben. Dies lässt Betroffene und Angehörige meist ratlos zurück. MOBITIPP hat diesbezüglich einen 112 Seiten starken Ratgeber veröffentlicht und möchte damit Betroffene zu Experten in eigener Sache machen. Derzeit liegen die Informationen in der zweiten überarbeiteten Auflage vor.

In Text und Fotos werden Tipps und Tricks für mehr Mobilität im Alltag vorgestellt, zum Beispiel in der „Kleinen Fahrschule für manuelle Rollstühle”. Außerdem gibt ein Anwender Einblick in die Nutzung seines von der gesetzlichen Krankenkasse finanzierten Exoskeletts. Eltern finden Antworten auf die Frage, wann ein Kinderrollstuhl mehr Sinn machen kann, als ein Reha-Buggy. Zudem werden Aspekte des Themas aus psychologischer Sicht beleuchtet.

Mehr Informationen: www.mobitipp.de

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge