Umgebaute Fahrzeuge in Wassenberg testen

Das Reha-Mobilitätszentrum-NRW nimmt an der „Glückswoche“ der Stadt Wassenberg teil. Vom 18. bis zum 23. März heißt es „Glück im Doppelpack“.

1. Menschen mit Handicap können kostenfrei auf einem Verkehrsübungsplatz mit einem Fahrlehrer der Kooperationsfahrschule Cornelia Schiefer selbstständig ein umgebautes Auto fahren sowie einen Rollator, Scooter oder E-Rollstuhl ausprobieren.

Anmeldung unter Telefon: 0 24 32 / 93 38 90.

2. Als zweites Highlight gibt es einen „Glücksweg“ mit sieben „Glücksstationen“ quer durch die Ausstellung des Mobilitätszentrums. An jeder Station gibt es etwas zu erleben und genießen. Am Ende des Weges erwartet die Besucher eine kleine „Glücks-Oase“.

www.reha-mobilitaetszentrum-nrw.de

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge