5000 Euro für Menschen mit Amputation

imageSeit April 2016 wurden mit einem Mini-Chilischneider mit der Produktbezeichnung „Pepino“ Spenden für Menschen mit Amputation gesammelt. Ein Thekenaufsteller und ein kleiner Aufkleber auf der Verpackung machten darauf aufmerksam, dass mit dem Verkauf eines jeden Chili-Schneiders ein Euro an Anpfiff ins Leben e.V. gespendet wird.

Mit dieser Charity-Aktion wollte die Firma AdHoc Entwicklung und Vertrieb GmbH den Bereich Bewegungsförderung für Amputierte bei Anpfiff ins Leben e.V. unterstützen – und das ist gelungen! Dietmar Pfähler, 1. Vorsitzender des Anpfiff ins Leben e.V., darf am 1. September 2016 einen Spendenscheck über 5000 Euro von Frank Kaltenbach, Geschäftsführer von AdHoc, in Mannheim entgegennehmen.

PM/AWS

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge