Aktiv dabei auf dem Eis

 

Am 25. Januar 2020 bieten die Sportjugend des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (KiJu BRSNW) und ENNI Sport und Bäder Niederrhein GmbH einen Aktionstag zum Thema Eissport in Moers an. Die Schirmherrschaft übernimmt der Bürgermeister der Stadt Moers, Christoph Fleischhauer.

Egal ob schüchterne Anfänger, coole Teenager, Kinder mit oder ohne Behinderung ab 11 Uhr, am 25. Januar werden alle in der „ENNI Eishalle“ versammelt sein. Der Veranstalter stellt Schlittschuhe zur Verfügung. Ob in Schlittschuhen, im Rollstuhl oder mit dem Schlitten, das Eissportfest bietet eine Vielfalt an Bewegung, Spiel und Sport auf dem Eis, für Kinder mit und ohne Behinderung. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung durch DJ Rainer Halm.

Anmeldungen werden entgegengenommen unter: kiju@brsnw.de

Foto: BRSNW

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge