Schaffelhuber als beste Athletin der Paralympics nominiert

Foto: DBS
Foto: DBS

Anna Schaffelhuber ist als beste Athletin der Paralympics in Sotschi nominiert worden und geht als Favoritin in die Abstimmung des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC). Die Monoskifahrerin aus Regensburg hatte bei den Paralympischen Spielen in Russland fünf Goldmedaillen bei fünf Starts gewonnen. Neben ihr stehen die französische Skifahrerin Marie Bochet (viermal Gold), die russische Langläuferin Jelena Remisowa (dreimal Gold, einmal Silber), die russische Biatletin Alena Kaufman (zweimal Gold, einmal Silber) und die Niederländerin Bibian Mentel-Spee als erste Siegerin in einem Paralympics-Snowboard-Wettbewerb zur Auswahl. Abgestimmt werden kann bis zum 17. April auf der Homepage des IPC.

Hier geht es zur Abstimmung.

Quelle: Paralympics.org/sid/DBS

 

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge