Auch 2015: Inklusionspreis für Unternehmen

Arbeitsministerin Andrea Nahles
Schirmherrin Andrea Nahles. Foto: CC BY-SA 2.0, Heinrich-Böll-Stiftung

Das UnternehmensForum verleiht zum vierten Mal den Inklusionspreis „Für mehr Beschäftigung von Menschen mit Behinderung“ gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der Bundesagentur für Arbeit und der Charta der Vielfalt. Schirmherrin ist die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles. Um vorbildliche Beispiele für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung bekannt zu machen, lobt das UnternehmensForum 2015 erneut den „Inklusionspreis“ für Unternehmen aus. Mit dem Preis aus der Wirtschaft für die Wirtschaft werden Unternehmen ausgezeichnet, die beispielhafte Maßnahmen zur Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung durchführen. Schirmherrin Andrea Nahles: „Mit dem Inklusionspreis leisten die Initiatoren einen wichtigen Beitrag, indem sie nicht nur außerordentlich gelungene Leistungen hervorheben, sondern auch andere Arbeitgeber sensibilisieren und motivieren.“

Der Inklusionspreis richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen. Die Organisatoren sind davon überzeugt, dass Inklusion für die Wirtschaft eine Chance darstellt, um den Fachkräftebestand für die Zukunft zu sichern – ganz unabhängig von der Unternehmensgröße. „Immer mehr Arbeitgeber erkennen das Potenzial von gut qualifizierten Menschen mit Behinderung. Oftmals fehlt ihnen aber das Wissen, wie sie die Beschäftigung von Menschen mit Handicap realisieren können”, erklärt Olaf Guttzeit, Vorstandsvorsitzender des UnternehmensForums. „Der Inklusionspreis für Unternehmen will Anregungen und Impulse geben, wie eine gelingende Beschäftigung von Menschen mit Behinderung in der Praxis gestaltet werden kann.”

Vorschläge können bis zum 15. Juli 2015 unter dem Stichwort „Inklusionspreis“ beim UnternehmensForum eingereicht werden.

Weitere Informationen: www.inklusionspreis.de

 

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge