Ausgezeichnete Ausbildung bei Ottobock

Credit: Mirko Plha für Ottobock

Anfang April erhielt die Ottobock SE & Co. KGaA eine besondere Auszeichnung. Dr. Horst Schrage, Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover, verlieh dem Medizintechnikunternehmen erstmalig das Qualitätssiegel „Top Ausbildung“. Die IHK Hannover verfolgt mit dieser Auszeichnung das Ziel, die betriebliche Ausbildungsqualität gemeinsam mit Unternehmen zu verbessern. Für diese Auszeichnung hat sich Ottobock einem Audit unterzogen, das anhand von 54 Kriterien den Gesamtprozess einer qualitativ hochwertigen Ausbildung bewertet.

Philipp Schulte-Noelle, CEO und CFO von Ottobock, betonte: „Die qualifizierte Ausbildung junger Menschen hat seit vielen Jahrzehnten einen hohen Stellenwert bei Ottobock, denn unsere Azubis sind die Zukunft des Unternehmens. Deshalb freuen wir uns besonders über die Auszeichnung der IHK. Sie ehrt einerseits die Qualität unserer Ausbildung, gleichzeitig ist sie auch ein starkes Signal dafür, dass wir auch in Zukunft gesellschaftliche Verantwortung für die Ausbildung von Fachkräften übernehmen.“

Weitere Artikel

HASE BIKES bietet wieder persönliche Produktberatungen an

Wo bisher Räder zusammengebaut wurden, ist ein 430 qm großer Showroom eröffnet worden: Das SCHALTWERK. „Ursprünglich waren die Beratungen eine Notlösung, weil wir die...

Space Drive System: Vereinfachte Zulassung in der Schweiz

Dank der erneuten Prüfung und Freigabe durch das Schweizer Dynamic Test Center können laut einer Pressemeldung nun mit Space Drive ausgestattete Fahrzeuge in der...

Menschenrechte behinderter Menschen sicherstellen

Die Menschenrechte behinderter Menschen müssen in Deutschland endlich sichergestellt werden. Mit dieser Forderung wendet sich die LIGA Selbstvertretung als Interessenvertretung von bundesweit aktiven Selbstvertretungsorganisationen...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge