„Bayern barrierefrei 2023“

Geht es nach Horst Seehofer, soll Bayern bis in zehn Jahren komplett barrierefrei sein (Foto: CC, SOZIALHELDEN e.V.)

Das Bundesland Bayern soll bis in zehn Jahren komplett barrierefrei sein – das hat Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) versprochen. Die SPD setzt Seehofer nun unter Druck, verlangt laut Medienberichten in einer großen parlamentarischen Anfrage detaillierte Auskunft darüber, wie Seehofer sein ehrgeiziges Vorhaben umsetzen will. Der Fragenkatalog der Sozialdemokraten enthält rund 170 Fragen, die auf der am Mittwoch beginnenden Winterklausur abgesegnet werden sollen. Seehofer hatte im November in seiner ersten Regierungserklärung versprochen, dass der Freistaat in zehn Jahren komplett barrierefrei sein wird -und zwar im gesamten öffentlichen Raum und im öffentlichen Nahverkehr. Umgesetzt werden soll dieses Vorhaben im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms „Bayern barrierefrei 2023“.

Die SPD im Landtag interessiert nun, bis wann die staatlichen Gebäude barrierefrei sein sollen. Zudem steht die Frage der Gesamtkosten im Raum, insbesondere im Hinblick auf den Umbau sämtlicher Bahnhöfe. Skepsis sei hier angebracht, so die SPD. Schließlich spreche man von rund 1.000 Bahnhöfen, 4.000 Schulen und mehr als 21.000 öffentlichen Gebäuden.

 

 

Weitere Artikel

Ärzte-Seminare Karlsruhe

Die Ärzte-Seminare bieten eine interdisziplinäre Plattform zur Weiterbildung im Südwesten Deutschlands. Im medizinisch-therapeutischen Kompetenznetzwerk am Standort Karlsruhe genießt die Veranstaltung seit mehr als zwei...

Traumwelt Kunst

Der Lebenshilfe-Kalender SEH-WEISEN 2022 präsentiert Bilder von Künstlerinnen und Künstlern mit geistiger Beeinträchtigung, die ihre eigene Geschichte erzählen.   Aufregende und phantasievolle Geschichten erzählen die Bilder...

Dirk Passiwan wird Bundestrainer

Dirk Passiwan ist der neue Bundestrainer der deutschen Damen-Nationalmannschaft im Rollstuhlbasketball. Der langjährige RBBL-Topscorer beendet für seinen neuen Job seine aktive Nationalmannschaftskarriere. „Ich hatte...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge