Berliner Behindertenzeitung erschienen

Foto: Berliner Behindertenzeitung
Foto: Berliner Behindertenzeitung

Soeben ist die neueste Ausgabe der Berliner Behindertenzeitung (BBZ) erschienen. Wichtige Themen der Ausgabe September 2015 sind:

  • Bauordnung: Verschärfte Toilettenvorschrift
  • Interview mit Senator Czaja zu Arbeitsplätzen und Wohnraum für behinderte Menschen
  • Jeder Mensch muss müssen dürfen
  • Berufliche Teilhabe
  • Barrierefreies Estland

Die BBZ wird seit 1990 vom Berliner Behindertenverband e.V.herausgegeben. Sie erscheint zehn Mal im Jahr mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren. Damit ist die BBZ die größte Zeitung für Menschen mit Behinderung in der Region Berlin/Brandenburg.

Die BBZ setzt sich als Interessensvertreter für die Behindertenbewegung ein. Die Zeitung bietet gründlich recherchierte Artikel in den Rubriken “Politik“, „Berlin“, „Mobilität“, „Reisen“, „Gesellschaft“, „Recht“, „Kultur“, „Gesundheit“ und „Verbandsleben (des Berliner Behindertenverbands)“.

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge