Berliner Behindertenzeitung erschienen

Foto: Berliner Behindertenzeitung
Foto: Berliner Behindertenzeitung

Soeben ist die neueste Ausgabe der Berliner Behindertenzeitung (BBZ) erschienen. Wichtige Themen der Ausgabe September 2015 sind:

  • Bauordnung: Verschärfte Toilettenvorschrift
  • Interview mit Senator Czaja zu Arbeitsplätzen und Wohnraum für behinderte Menschen
  • Jeder Mensch muss müssen dürfen
  • Berufliche Teilhabe
  • Barrierefreies Estland

Die BBZ wird seit 1990 vom Berliner Behindertenverband e.V.herausgegeben. Sie erscheint zehn Mal im Jahr mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren. Damit ist die BBZ die größte Zeitung für Menschen mit Behinderung in der Region Berlin/Brandenburg.

Die BBZ setzt sich als Interessensvertreter für die Behindertenbewegung ein. Die Zeitung bietet gründlich recherchierte Artikel in den Rubriken “Politik“, „Berlin“, „Mobilität“, „Reisen“, „Gesellschaft“, „Recht“, „Kultur“, „Gesundheit“ und „Verbandsleben (des Berliner Behindertenverbands)“.

Weitere Artikel

2. Nationaler Paraclimbingwettbewerb

Die Sektion Karlsruhe des Deutschen Alpenvereins veranstaltet am 15. Oktober 2022 den 2. Nationalen Paraclimbing-Cup. Dieser Kletterwettbewerb ist kein internationaler Qualifikationswettkampf für die WM...

Ein Jahr gute Nachrichten zur Inklusion

Über 100 gute Nachrichten zur Inklusion wurden im letzten Jahr im Rahmen des von der Aktion Mensch geförderten Projektes „Gute Nachrichten zur Inklusion" vom...

Winterliche Genussmomente für Rollstuhlfahrer

Sächsischer Eierpunsch, Erfurter Schittchen, Pfälzer Winzerglühwein: Auf barrierefreien Weihnachtsmärkten, in gut zugänglichen Restaurants und Vinotheken können auch Rollstuhlfahrer diese und andere regionale Köstlichkeiten probieren. Sächsische...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge