Buchtipp: Barrierefreiheit im Internet

frontEin Handbuch für Redakteure von Domingos de Oliveira
„Barrierefreiheit einfach machen“ könnte das Motto dieses Buches lauten. Es bietet eine einsteigerfreundliche und verständliche Einführung für Online-Redakteure, Content Manager und alle anderen, die ihre Websites und Inhalte für alle Nutzer zugänglich aufbereiten wollen. Der Autor hält sich nicht mit komplizierten Leitlinien auf, sondern zeigt anschaulich, welche Probleme in der Praxis auftreten und wie sie gelöst oder vermieden werden können. Nach und nach wird erläutert, wie die Website selbst, aber auch Texte und Bilder barrierefrei und nutzergerecht aufbereitet werden. Das Buch zeigt, dass Barrierefreiheit allen Nutzern und nicht zuletzt dem Anbieter selbst zugute kommt.

ISBN: 978-3-8442-7142-3
Preis: 14,95 €
Online bestellen

Über den Autor:
Domingos de Oliveira (Jahrgang 1978) ist studierter Politikwissenschaftler und arbeitet als freier Online-Redakteur in Bonn. In seinem Weblog schreibt er regelmäßig über Behinderung, Barrierefreiheit und das Internet. Oliveira ist von Geburt an blind.

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge