Bundespräsident Gauck verabschiedet Paralympics-Mannschaft

Große Ehre für die Deutsche Paralympische Mannschaft am 31. August. Am Tag der Abreise zu den XV. Paralympics werden die 148 deutschen Athleten plus Trainer- und Betreuerstab von Bundespräsident Joachim Gauck persönlich verabschiedet. Neben dem Staatsoberhaupt und seiner Lebenspartnerin Daniela Schadt nehmen an der offiziellen Verabschiedung auch Lufthansa-Vorstandsvorsitzender Carsten Spohr und Hessens Innenminister Peter Beuth teil.

Alle vier lassen es sich nicht nehmen, der Deutschen Paralympischen Mannschaft die besten Wünsche für Ihren Kampf um Edelmetall vom 7. bis 18. September persönlich mit auf die Reise nach Südamerika zu geben. Um 18 Uhr wird die offizielle Verabschiedung im Terminal 1, Gate C14 stattfinden, ehe die deutsche Delegation um 21:30 Uhr mit Flug LH 506 nach Rio de Janeiro abhebt.

Mehr zur Deutschen Paralympischen Mannschaft unter www.deutsche-paralympische-mannschaft.de.

Präsentation der offiziellen Paralympics-Bekleidung. Foto: DBS
Präsentation der offiziellen Paralympics-Bekleidung. Foto: DBS

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge