EUTB-Angebot auch in Salzwedel vorgestellt

Am 25. September 2019 fand in Salzwedel der erste Aktionstag „Miteinander“ statt. Unterschiedliche Organisationen und Selbsthilfegruppen stellten sich auf dem Gelände der Pestalozzischule vor. Dabei waren unter anderem auch das Mehrgenerationenhaus, die OASE – Ein Treff für Eltern von Kindern mit Handicaps und der Verband christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Dr. Carsten Rensinghoff, von der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) beim Malteser Hilfsdienst e.V. im Landkreis Stendal, war ebenfalls vor Ort und berichtete über das EUTB-Angebot. Seine Präsenz dort war erforderlich, um Personen aus dem Altmarkkreis Salzwedel zu informieren, da es dort bisher kein entsprechendes Beratungsangebot gibt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit den Förderschulen „Pestalozzi“ und „Unterm Regenbogen“, den Selbsthilfegruppen Sehbehinderte und Blinde, dem Kreissportbund und der Selbsthilfegruppe Oase durchgeführt.

Weitere Artikel

Ulla Schmidt in ihrem Amt bestätigt


Seit 2012 steht die ehemalige Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt an der Spitze der Lebenshilfe. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde sie eindrucksvoll für weitere vier Jahre...

Ein Appell der Fachverbände

Vor dem Hintergrund der laufenden Koalitionsverhandlungen für die kommende Bundesregierung appellieren die Fachverbände für Menschen mit Behinderung an die Parteien SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN...

Ärzte-Seminare Karlsruhe

Die Ärzte-Seminare bieten eine interdisziplinäre Plattform zur Weiterbildung im Südwesten Deutschlands. Im medizinisch-therapeutischen Kompetenznetzwerk am Standort Karlsruhe genießt die Veranstaltung seit mehr als zwei...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge