Fernsehtipp: Planet Wissen mit Verena Bentele

Foto: Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Berlin

Verena Bentele, geboren 1982 in Lindau am Bodensee, wurde als blinde Biathletin und Langläuferin zum Star. Sie gewann insgesamt 12 paralympische Goldmedaillen und viermal WM-Gold. Parrallel dazu absolvierte sie ein Hochschulstudium. 2011 beendete Bentele ihre Sportlerkarriere und arbeitet seitdem als Referentin und Coach. Seit 2014 ist sie die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Wie Verena Bentele diese Ziele erreicht hat und mit welcher Motivation sie ihre neuen Aufgaben angeht, erzählt sie in der ARD-Sendung „Planet Wissen“.

Sendetermine:

  • 27.08.2014 | 11:00 Uhr | ARD-alpha
    Planet Wissen: Sie ist Biathlonstar und Politikerin und – blind!
    Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms
  • 27.08.2014 | 15:00 Uhr | WDR Fernsehen
    Planet Wissen: Sie ist Biathlonstar und Politikerin und – blind!
    Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms
  • 27.08.2014 | 16:00 Uhr | EinsPlus
    Planet Wissen: Sie ist Biathlonstar und Politikerin und – blind!
    Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms
  • 28.08.2014 | 08:20 Uhr | WDR Fernsehen
    Planet Wissen: Sie ist Biathlonstar und Politikerin und – blind!
    Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms
  • 28.08.2014 | 14:15 Uhr | rbb Fernsehen
    Planet Wissen: Sie ist Biathlonstar und Politikerin und – blind!
    Moderation: Birgit Klaus und Dennis Wilms

(AWS)

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge