Hohe Auszeichnung für Dunja Fuhrmann

Credit: BSK Saarland e.V.

Dunja Fuhrmann, die Mitglied im Bundesvorstand des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) und stellvertretende Leiterin des Landesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter Saarland e.V. ist, bekam im Rahmen einer Feierstunde im saarländischen Sozialministerium die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch Staatssekretär Stephan Kolling überreicht.

„Dieser Ehrung ist für mich und meine Mitstreiter im Kampf um ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung eine große Würdigung unserer ehrenamtlichen Arbeit“, so die Geehrte. In seiner Laudatio würdigte Staatssekretär Kolling ihr Engagement und unterstrich, dass sie sich zudem als ehrenamtliche Gesamtbehindertenbeauftragte der Landeshauptstadt Saarbrücken weit über die Grenzen des Saarlandes mit Sachkompetenz, Leidenschaft und Beharrlichkeit für die Rechte von Menschen mit Körperbehinderung einsetzt.

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge