Kostenfreie klinische Lerninhalte für Orthopädietechniker

Ab sofort bietet Ottobocks Global Academy E-Learning Module, Videos und Tutorials für Fachpersonal kostenfrei an, um die Weiterbildung in der Orthopädietechnik und Therapie auch während der Corona-Krise fortzusetzen. Orthopädietechniker, Therapeuten und andere klinische Experten besuchen digitale Kurse zu Themen wie Anatomie über Biomechanik bis hin zur Werkstatttechnik.

Christiane Rauch (Head of Global Academy) erklärt: ,,Besonders in der Zeit der Corona-Pandemie ist es wichtig, unsere weltweiten Kunden bestmöglich zu unterstützen. Wir bieten unser bekanntes, umfangreiches klinisches Lernangebot jetzt auch digital, ohne Zugriffsbeschränkung über ein Online-Trainingsportal an. Damit kann die Weiterbildung global, zeit- und ortsunabhängig fortgesetzt werden.“

Die Online-Plattform bietet drei Trainingsmöglichkeiten:

 

  • E-Learning zu Produkten und orthopädietechnischem und therapeutischem Know-how
  • Schulungsvideos zu Produkten und therapeutischem Vorgehen in der Orthopädie-Technik
  • Spezialisierte Online Live Sessions in den Bereichen Prothetik, Orthetik, Materialien und Therapie.

www.ottobock.com/academy.html

 

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge