MMB e.V. zu Gast beim RehaTreff

mmb_logoAm vergangenen Dienstag ist der 1. Vorsitzende des Vereins „Mobil mit Behinderung e.V.“, Heinrich Buschmann, mit einer Delegation zu einem Besuch der RehaTreff-Redaktion nach Ettlingen gereist. Buschmann, der sich mit seinem 2001 gegründeten Verein für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung und deren individueller Mobilität einsetzt, kam gerade aus Berlin zurück und war gerne der Einladung des AWS Medienverlags nachgekommen. Neben dem persönlichen Kennenlernen und fachlichen Erfahrungsautausch wurden auch Ideen für eine mögliche Zusammenarbeit besprochen.

Der MMB e.V. ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und zählt inzwischen über 5.000 Mitglieder. Im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe berät der Verein Menschen mit Handicap sowie ihre Angehörigen beispielsweise bei der Finanzierung und Anschaffung eines behinderten- und bedarfsgerechten Fahrzeugs. Die bundesweit wichtige politische und beratende Arbeit wird vor allem durch Spenden ermöglicht. Zudem unterstützt der Verein gemeinsam mit zahlreichen anderen Organisationen und Verbänden die Kampagne „Für ein gutes Bundesteilhabegesetz“. Heinrich Buschmann erhielt für seine Verdienste Anfang des Jahres das Bundesverdienstkreuz.

AWS

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge