Online-Tagung Digitalisierung

Die Stiftung Leben pur veranstaltet eine interdisziplinäre Fachtagung vom 23. bis zum 30. April 2021, die sich an pädagogische, medizinische, pflegerische, therapeutische Fachkräfte, Menschen mit komplexer Behinderung und Interessierte richtet.
Im Blickpunkt stehen Möglichkeiten und Innovationen, aber auch Risiken und Lücken digitaler Anwendungen in den verschiedenen Lebensbereichen. Die Vorträge sind in freier Zeiteinteilung und freier Kombination abrufbar. Es besteht außerdem die Möglichkeit mit den Referenten in einen schriftlichen Austausch zu treten und Fragen zu stellen. Die Workshops im Livestream finden am Samstag, den 24. April zwischen 10 und 16 Uhr und am Montag, den 26. April zwischen 15 und 19 Uhr statt und dauern jeweils eine Stunde. An allen Werktagen können sich die Teilnehmer untereinander in Diskussionsforen austauschen jeweils von 18 bis 19 Uhr. Im Markt der Ideen werden neue Anwendungen, Geräte, Software, Projekte, Hilfsmittel rund um das Thema Digitalisierung präsentiert.

Anmeldungen: www.stiftung-leben-pur.de

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge