Per Maus iPad und iPhone bedienen

Die CSS MicroSystems GmbH hat den AMAneo BTi entwickelt, einen Adapter, der es erlaubt ein iPad oder ein iPhone mit einer Maus zu bedienen. Benutzer, die aufgrund einer körperlichen Einschränkung das Touchpad der iOS-Geräte nicht direkt bedienen können, erhalten dadurch die Chance eigenständig die Kontrolle über ihr iPhone oder iPad auszuüben. Der Adapter kann nach Kopplung mit einer (assistiven) Maus via Bluetooth mit dem gewünschten Gerät verbunden werden.

Quelle: CSS MicroSystems GmbH

Benutzer mit einem Handicap können auch von mehreren zusätzlichen Funktionen profitieren. Dazu gehört der sofortige Zugriff auf das AssistiveTouch-Menü vom iOS, mit dem der Benutzer auf verschiedene iPad-Steuerelemente wie die Lautstärkeregelung und die Home-Taste zugreifen kann. Eine innovative Anti-Tremor-Funktion filtert Zittern von Hand oder Kopf und sorgt dafür, dass sich der Touchpointer am Bildschirm reibungslos bewegt.

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge