Pistorius zu fünf Jahren Haft verurteilt

Oscar Pistorius muss fünf Jahre in Haft. Foto: CC BY 2.0, Lwp Kommunikáció
Oscar Pistorius muss fünf Jahre in Haft. Foto: CC BY 2.0, Lwp Kommunikáció

Paralympics-Star Oscar Pistorius muss wegen der fahrlässigen Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp fünf Jahre ins Gefängnis. Die mögliche Höchststrafe betrug 15 Jahre. Richterin Thokozile Masipa verurteilte Pistorius außerdem zu drei Jahren Haft wegen rücksichtsloser Benutzung einer Waffe. Ein Teil dieser Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Pistorius und die Staatsanwaltschaft können in den nächsten zwei Wochen noch Berufung gegen das Urteil einlegen. Dann wird vor dem Obersten Gericht Südafrikas erneut verhandelt. Bis zum Berufungsverfahren können bis zu zwei Jahre vergehen. Bis dahin würde die Gefängsnisstrafe ausgesetzt werden, Pistorius käme gegen Kaution frei.

Der dopplelt unterschenkelamputierte Athlet hatte in der der Nacht zum Valentinstag 2013 seine 29-jährige Freundin durch eine geschlossene Tür erschossen. Pistorius beteuerte bis zum Schluss, Steenkamp für einen Einbrecher gehalten zu haben.

Weitere Artikel

„Fit im Rollstuhl – Online“

Die Plattform „Fit im Rollstuhl" bietet mit ihrem Onlineangebot für Rollstuhlfahrer und - fahrerinnen, Trainern und Therapeuten ein monatliches „Mitmachangebot", jeweils am ersten Sonntag* im Monat...

Ausgezeichnet mit dem Hessischen Staatspreis Universelles Design 2022

HP VELOTECHNIK ist laut einer Pressemeldung als eines von vier Unternehmen mit dem „Hessischen Staatspreis Universelles Design 2022" ausgezeichnet worden. Die Anerkennung erhielt die Liegeradmanufaktur...

Nach der REHACARE ist vor der REHACARE

Vom 14. bis 17. September 2022 informierten sich laut einer Pressemeldung rund 35.000 Besucherinnen und Besucher über Alltagshilfen und Lösungen für Menschen mit Behinderung...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge