#rehatreffincoronazeiten

Die Corona-Pandemie verändert unseren Alltag in den letzten Wochen erheblich. Was zunächst noch weit weg, im fernen China, schien, holte auch Deutschland schnell ein. Ein Virus beherrscht die Welt – mit drastischen Folgen. Dennoch sollte man den Optimismus auch in diesen Tagen nicht verlieren.

Gerade in schweren Zeiten stehen die Menschen besonders zusammen, bieten Unterstützung und machen sich gegenseitig Mut, zeigen Solidarität. So auch auf den verschiedensten Kanälen.

Lassen Sie uns, das Redaktions-Team des Magazins RehaTreff, wissen, was Sie in Ihrer persönlichen Situation derzeit im privaten und beruflichen Alltag bewegt. Welche Sorgen treiben Sie um? Welche Wünsche würden Sie gerne in Richtung Umfeld oder Politik loswerden? Und welche Erfahrungen der letzten Tage waren vielleicht sogar unerwartet bereichernd? Lassen Sie die RehaTreff-Leser teilhaben und schreiben Sie uns (lisamariapfadt@hw-studio.de). Unter dem Motto: #rehatreffincoronazeiten

 

#coronapandemie#bleibtzuhause!#gemeinsamsindwirstark#denoptimismusnichtverlieren
#bleibtgesund#rehatreffincoronazeiten

Weitere Artikel

HASE BIKES bietet wieder persönliche Produktberatungen an

Wo bisher Räder zusammengebaut wurden, ist ein 430 qm großer Showroom eröffnet worden: Das SCHALTWERK. „Ursprünglich waren die Beratungen eine Notlösung, weil wir die...

Space Drive System: Vereinfachte Zulassung in der Schweiz

Dank der erneuten Prüfung und Freigabe durch das Schweizer Dynamic Test Center können laut einer Pressemeldung nun mit Space Drive ausgestattete Fahrzeuge in der...

Menschenrechte behinderter Menschen sicherstellen

Die Menschenrechte behinderter Menschen müssen in Deutschland endlich sichergestellt werden. Mit dieser Forderung wendet sich die LIGA Selbstvertretung als Interessenvertretung von bundesweit aktiven Selbstvertretungsorganisationen...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge