Sind die Paralympics in Gefahr?

DBS Präsident Friedhelm Julius Beucher (Foto: DBS)
DBS Präsident Friedhelm Julius Beucher (Foto: DBS)

Nach derzeitigem Stand wird der Deutsche Behindertensportverband (DBS) trotz der angespannten politischen Lage in der Ukraine ein Team zu den Paralympics nach Sotschi entsenden. „Aktuell besteht für den Raum Moskau und Sotschi keine Gefahr“, teilte Präsident Friedhelm Julius Beucher mit. Sollte sich die Lage jedoch verschärfen und eine Gefahr für die Deutschen Athleten bestehen, werde kein Team aus Deutschland nach Sotschi reisen. Die Sicherheit stehe über allem, so Beucher. Von einem eventuellen Boykott der Spiele wollte der 67-Jährige nicht sprechen. Sotschi liegt nur 475 Kilometer südöstlich von der Halbinsel Krim entfernt. Ein Sprecher des US-Teams sieht jedoch keine Bedrohung für die Spiele in der Schwarzmeerstadt. „Unsere Planungen haben sich nicht geändert“, teilte Patrick Sandusky mit.

Laut Angaben des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) habe sich trotz der Spannungen zwischen Russland und der Ukraine an den Plänen für die Paralympics noch nichts geändert. Die Situation sei „auf unserem Radar“, sagte IPC-Sprecher Craig Spence der Nachrichtenagentur AP. Im Moment gebe es keine Änderungen an den Plänen. Das IPC hofft auf eine gewaltfreie Lösung „im Geiste des olympischen Friedens“. Das deutsche Team mit seinen 13 Athleten will am Dienstag Richtung Sotschi starten, darunter die Goldmedaillen-Kandidatinnen Anna Schaffelhuber (Monoski) und Andrea Eskau (Biathlon).

Weitere Artikel

HASE BIKES bietet wieder persönliche Produktberatungen an

Wo bisher Räder zusammengebaut wurden, ist ein 430 qm großer Showroom eröffnet worden: Das SCHALTWERK. „Ursprünglich waren die Beratungen eine Notlösung, weil wir die...

Space Drive System: Vereinfachte Zulassung in der Schweiz

Dank der erneuten Prüfung und Freigabe durch das Schweizer Dynamic Test Center können laut einer Pressemeldung nun mit Space Drive ausgestattete Fahrzeuge in der...

Menschenrechte behinderter Menschen sicherstellen

Die Menschenrechte behinderter Menschen müssen in Deutschland endlich sichergestellt werden. Mit dieser Forderung wendet sich die LIGA Selbstvertretung als Interessenvertretung von bundesweit aktiven Selbstvertretungsorganisationen...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge