Sondebriefmarken mit Motiven aus dem Behindertensport

Gestern erschienen an allen deutschen Postschaltern wieder Zuschlagsmarken für den Sport. Zum ersten Male seit der Herausgabe von Sportbriefmarken vor 47 Jahren ist die diesjährige Serie ausschließlich dem Behindertensport gewidmet. Dies zeigt, dass der Sport für Menschen mit Behinderung längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Es sind drei Briefmarken-Motive (62-Cent-Marke, Motiv Rollstuhltennis; 85-Cent-Marke, Motiv Leichtathletik; 145-Cent-Marke, Motiv Ski Alpin). Jeweils mit Zuschlägen von 30-, 40- und 55-Cent.

 

 

briefmarke

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe erzielte bisher für die von ihnen unterstützten Sportlerinnen und Sportler im Schnitt mit dem Verkauf der Zuschlagsmarken je Serie ca. 1 Mio. Euro.

Weitere Artikel

HASE BIKES bietet wieder persönliche Produktberatungen an

Wo bisher Räder zusammengebaut wurden, ist ein 430 qm großer Showroom eröffnet worden: Das SCHALTWERK. „Ursprünglich waren die Beratungen eine Notlösung, weil wir die...

Space Drive System: Vereinfachte Zulassung in der Schweiz

Dank der erneuten Prüfung und Freigabe durch das Schweizer Dynamic Test Center können laut einer Pressemeldung nun mit Space Drive ausgestattete Fahrzeuge in der...

Menschenrechte behinderter Menschen sicherstellen

Die Menschenrechte behinderter Menschen müssen in Deutschland endlich sichergestellt werden. Mit dieser Forderung wendet sich die LIGA Selbstvertretung als Interessenvertretung von bundesweit aktiven Selbstvertretungsorganisationen...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge