Spende für Humor hilft heilen

Die GOP Entertainment-Group spendet 10.000 Euro an die Stiftung ‚Humor Hilft Heilen‘. 

Lachen ist bekanntlich die beste Medizin! Da man Humor jedoch nicht als Pille einnehmen kann, braucht es Menschen, die das Lachen dorthin bringen, wo es manchmal wenig zu lachen gibt. Deswegen bringt die Stiftung ‚Humor Hilft Heilen‘, gegründet von Dr. Eckart von Hirschhausen, Klinikclowns in Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, bietet Workshops für Pflegekräfte an und unterstützt und initiiert Forschungsprojekte zur Wirksamkeit des Humors. „Gerade auch in der Pandemie zeigt sich, dass meine Stiftung Humor Hilft Heilen wertvolle Arbeit leistet: Mit den Klinikclowneinsätzen sorgt sie für fröhliche Momente, hilft in Pflegeeinrichtungen gegen die Einsamkeit und stärkt mit Hilfe der Workshops die ohnehin belasteten Pflegekräfte. Die Stiftung ermöglicht Begegnungen auf Augenhöhe – mit Augenzwinkern“, so Dr. Eckart von Hirschhausen. Ein Anliegen, das die GOP Entertainment-Group bereits seit vielen Jahren mit Herzblut unterstützt: Nun überreichte Mark Schüler, Direktor des GOP Bonn, stellvertretend für die GOP Entertainment Group einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an Dr. Eckart von Hirschhausen. „Mit dem Kauf roter Nasen durch unsere Gäste in den GOP-Theatern ist eine beachtliche Spendensumme zusammengekommen. Diese Summe haben wir als GOP-Gruppe sehr gerne auf eine stattliche runde Zahl aufgestockt. Für uns besonders in der aktuell sehr schwierigen Zeit eine große Freude und Selbstverständlichkeit“, erklärte Mark Schüler.

Fotos: Jannik Löpmann

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge