Urlaub für Menschen mit schwerer Behinderung

juliusDer Philip Julius e.V. hat eine Website gestartet, um Menschen mit schwerer Behinderung und ihre Angehörigen zu unterstützen. Das teilt die Aktion Mensch im Familienratgeber mit.

In Deutschland leben rund 22.000 Menschen, die jünger als 25 Jahre und auf permanente Unterstützung angewiesen sind. Der Philip Julius e.V. hat für diese Menschen und ihre Angehörigen auf seiner Website eine Liste von Urlaubsangeboten und geeigneten Pflegeeinrichtungen zusammengestellt. Die Website bietet auch Informationen zu Flug- und Bahnreisen sowie zu Finanzierungsmöglichkeiten. Geplant ist außerdem ein Forum, in dem sich Eltern austauschen können.

Infos unter www.philip-julius.de

Weitere Artikel

Lückenlose Gesundheitsversorgung gefordert

Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen fordern die Sozialhelden die künftige Bundesregierung auf, einen barrierefreien Zugang zur Gesundheitsversorgung zu schaffen. Laut einer Erhebung...

Finanzielle Unterstützung nach der Flut

Die Ottobock Global Foundation und die Familie Näder spendet 500.000 Euro für Familien, die aufgrund der geistigen und körperlichen Behinderung von Angehörigen nach der...

eurocom zum Koalitionsvertrag

Die europäische Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel (eurocom) sieht in dem Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP gute politisch sektorenübergreifende Ansätze für eine...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge