„Wege zur Gesundheit – In guter Gesellschaft oder mutterseelenallein?“

Vom 8. bis 10. Mai 2020 findet in Erkner bei Berlin eine Veranstaltung für Mütter von Kindern mit Behinderung und andere Fachfrauen statt. Das Programm der diesjährigen Fachtagung zum Muttertag bietet den Teilnehmerinnen in Workshops, Gesprächsrunden und Vorträgen vielfältige Möglichkeiten folgender Frage nachzugehen: Was gibt Frauen Kraft für besondere Herausforderungen?

Gerade bei Familien, in denen Kinder mit Behinderung leben ist die Beanspruchung oft dauerhaft besonders groß. Denn die Kinder brauchen zum Teil weit über das Kleinkindalter hinaus intensive Unterstützung. Dabei spielt auch die Auswirkung dieser Dauerbelastung auf die Teilhabechancen der pflegenden Mütter eine Rolle. Umso wichtiger, aber auch umso anspruchsvoller ist eine gute Selbstfürsorge.

Die Bundesfrauenvertretung lädt alle interessierten Mütter von Kindern mit Behinderungen sowie andere Fachfrauen und Multiplikatorinnen zur Auseinandersetzung mit dieser Thematik ein.

Anmeldeschluss ist der 2. März 2020.

Im Anschluss an die Tagung findet die Bundesfrauenversammlung des bvkm statt. Zu Austausch und Beratung sind alle Teilnehmerinnen herzlich eingeladen.

www.bvkm.de

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge