“Wir sind bunt und frech – mutig und laut!”

Hier gibt es die Broschüre als Download.
Hier gibt es die Broschüre als Download.

Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL) hat eine neue 84-seitige Broschüre erstellt. Der Titel lautet „Wir sind bunt und frech – mutig und laut! Ein Geschichts-Lese-Buch über Scham, Aussonderung, Stolz und Emanzipation!“ Die Autorin Wiebke Schär zeigt in der Broschüre auf, wie sich das Verständnis von Behinderung im Laufe der Geschichte verändert hat. Sie hält inne an verschieden Stationen in der Geschichte, um darzustellen, welche Rollen Behinderung oder Krankheit in der Gesellschaft spielten, wie behinderte Menschen den Aufbruch wagten und der Aussonderung trotzten. Neun Kurzinterviews mit stolzen behinderten Menschen runden den Text ab.

Die Publikation wurde im Rahmen des ISL-Projektes “Disability Pride – aus Scham wird Stolz!” erstellt und durch die Aktion Mensch gefördert. Alle Informationen zum Projekt finden sich unter https://www.disability-pride.isl-ev.de. Dort gibt es die Broschüre auch als download. Printexemplare werden gegen eine Schutzgebühr von 1,50 Euro plus Porto versandt.

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge