Wird Michael Freudlsperger Torschütze des Jahres?

Tor-des-Jahres-klein-Michael-Freudlsperger-Foto-Hans-D-Beyer
Michael Freudlsperger bei der BOBBY-Verleihung 2015. Foto: Bundesvereinigung Lebenshilfe, Hans D. Beyer

Junger Mann mit Down-Syndrom ist bei Abstimmung der ARD-Sportschau dabei

Die ARD-Sportschau sucht das Tor des Jahres 2015. Und die Bundesvereinigung Lebenshilfe hat einen klaren Favoriten: Michael Freudlsperger. Der junge Mann mit Down-Syndrom aus Feichten in Bayern schoss gegen Tom Starke in der Halbzeitpause des Spiels FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach das Tor des Monats März. Der FC Bayern hatte Menschen mit Down-Syndrom zum Spiel eingeladen und damit ein Zeichen für Vielfalt und Teilhabe gesetzt. Für die Aktion hat die Lebenshilfe ihren Medienpreis BOBBY 2015 an Bayern München und das Tor des Monats verliehen. Hier kann man bis zum 26. Januar seine Stimme abgeben: www.sportschau.de/tdm

Mehr zur BOBBY-Verleihung unter: https://www.lebenshilfe.de/de/presse/2015/artikel/BOBBY-2015-FC-Bayern-Muenchen-436161038.php

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge