Wohin fließen die Spenden der Ice Bucket Challenge?

Die Ice Bucket Challenge ebbt nicht ab. Doch was passiert eigentlich mit den Spendengeldern? Foto: CC BY 2.0, Kyle Nishioka
Die Ice Bucket Challenge ebbt nicht ab. Doch was passiert eigentlich mit den Spendengeldern?
Foto: CC BY 2.0, Kyle Nishioka

Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) hat im Rahmen der Ice Bucket Challenge bisher rund 700.000 Euro an Spendengeldern erhalten. Die DGM erreichen dabei auch immer wieder Anfragen, was mit den Zuwendungen der Charity-Aktion passiert.

Nun hat sich die DGM mit einer Erklärung an die Öffentlichkeit gewandt. „Ein Großteil der Spenden ist für die Erforschung der Ursachen der ALS gewidmet und damit verbunden mit der Hoffnung auf eine Therapieoption“, so die DGM. An welche Projekte Gelder vergeben werden, entscheide ein festgelegtes Verfahren mit strengen Richtlinien und eingehenden Begutachtungen. Dies gewährleiste, dass nur hochwertige Projekte gefördert werden.

Ein anderer Teil der Spendengelder fließe in die Beratung und Information von Betroffenen. Spenden, die mit einer Zweckbindung versehen sind (z.B. für andere Erkrankungen), werden bei der DGM selbstverständlich auch nur für den vorgesehenen Zweck eingesetzt. Bis alle eingegangenen Spenden der Ice Bucket Challenge bearbeitet sind, werde noch eine geraume Zeit vergehen.

Weitere Informationen finden sich unter: www.dgm.org

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge