Coole, barrierefreie Jugendherberge

Das neu renovierte 100Haus in Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) ist auf Klassenfahrten und Gruppenreisen spezialisiert. Die sechzehn Zimmer der Jugendherberge wurden themenspezifisch, beispielsweise als „Unterwasserwelt“ oder „Zauberschule“, von Schülern des Runge-Gymnasium Wolgast entworfen und detailreich in der Praxis umgesetzt. Durch ein barrierefreies Bad, einen elektrischen Treppenlift und Fahrrampen ist Inklusion auf zwei Etagen möglich.

Im Erdgeschoss finden die Gäste ebenerdig ein barrierefreies Bad, die Küche, den Speiseraum und mehrere Schlafräume. Das Untergeschoss ist durch eine Fahrrampe zu erreichen. Dort ist ein Kreativraum, seit kurzem auch ein Kiosk und weitere Sanitärräume. Der Außenbereich ist ebenfalls durch eine Fahrrampe zugänglich.

Wer keinen Platz mehr im 100Haus reservieren konnte, kann auf ein kleines, familienfreundliches Hotel, nur wenige Schritte von der Jugendherberge entfernt, ausweichen. Im „Postel“ ist das Zimmer Thilo barrierefrei gestaltet inklusive behindertengerechtem Bad.

Circa achtzehn Autominuten von den Unterkünften entfernt, finden Interessierte das sogenannte Rollicamp Lubmin. Besucher können am „Strandabgang 4“ behindertengerechte Parkplätze nutzen und das Camp barrierefrei erreichen. Dort steht ein Versorgungszelt (Mai bis September) für mobilitätseingeschränkte Menschen. Diese können sich innerhalb des Zeltes in geschützter Umgebung umziehen und die Schränke oder die behindertengerechten Toiletten nutzen. Der eigene Rollstuhl kann gegen einen strand- und wassertauglichen Rolli eingetauscht werden. Dadurch ist das Seebad für alle nutzbar. Die Serviceeinheit ist für für Personen mit gültiger Kurkarte kostenfrei zugänglich. Die Touristeninformation gibt den Schlüssel für das Rollicamp aus.

Mehr über das 100Haus: Flyer

Das Themenzimmer „Liebe“ im 100Haus.

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge