Heidehotel erneut mit Siegel „Reisen für Alle“ ausgezeichnet

Das Heidehotel Bad Bevensen ist im Juli 2022 erneut mit dem Siegel „Reisen für Alle“ ausgezeichnet worden. Das Haus in der Lüneburger Heide wird damit insbesondere für Menschen mit Mobilitätseinschränkung und Körperbehinderung empfohlen. „Wir freuen uns, dass wir zum wiederholten Male mit dem Siegel ,Reisen für Alle‘ ausgezeichnet wurden“, erklärt Michael Klopp, Direktor des Heidehotels Bad Bevensen. „Gerade zu unserem 50-jährigen Jubiläum ist die Auszeichnung Bestätigung und Antrieb, weiter an unserer Barrierefreiheit und unserem Angebot für Menschen mit Behinderung zu arbeiten.“ Besonders erfreulich ist, dass auch die Stadt Bad Bevensen seit 2021 von „Reisen für Alle“ geprüft und als barrierefrei ausgezeichnet worden ist. Gäste des Heidehotels Bad Bevensen erleben daher nicht nur ein besonders barrierefreies Hotel, sondern können auch auf eine barrierefreie Infrastruktur im Kurort zurückgreifen. Das betrifft beispielsweise die Therme, das Kurhaus oder den Kurpark.

Barrierefreie Ausflugtipps

Eine besondere Sammlung barrierefreier Ausflugstipps finden Interessierte im Rolli RoadBook, das seit 2020 vom Heidehotel Bad Bevensen herausgegeben wird. Darin finden sich individuell geprüfte Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung in der ganzen Lüneburger Heide. Erstellt wurde das Buch in Kooperation mit Horst und Petra Rosenberger, das als Ehepaar im Rollstuhl bereits Ausflugsziele auf der ganzen Welt bereist hat.

 

Weitere Artikel

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990FollowerFolgen

Letzte Beiträge