Winterliche Genussmomente für Rollstuhlfahrer

Sächsischer Eierpunsch, Erfurter Schittchen, Pfälzer Winzerglühwein: Auf barrierefreien Weihnachtsmärkten, in gut zugänglichen Restaurants und Vinotheken können auch Rollstuhlfahrer diese und andere regionale Köstlichkeiten probieren.

Sächsische Schweiz
Mit einem Weihnachtsmarkt und kulinarischen Lesungen zelebriert die Nationalparkregion Sächsische Schweiz den Winter. Spektakulär ist die Lage des historisch-romantischen Weihnachtsmarktes „Königstein – ein Wintermärchen“, der an jedem Adventswochenende auf der Festung Königstein auf dem namensgebenden Tafelberg zu erleben ist. Über einen Fahrstuhl gelangen auch Rollstuhlfahrer mühelos auf das 247 Meter über der Elbe befindliche Festungsplateau. Handgezimmerte Stände, historische Gewänder, Kupferkessel über offenem Feuer: Es ist ein Fest des Traditionellen. Eine Spezialität ist der hausgemachte, sächsische Eierpunsch, so cremig wie eine Vanillesoße.

Kulinarik und Unterhaltung: Das bietet auch das Restaurant Forsthaus im Kirnitzschtal im Nationalpark Sächsische Schweiz. Im November und Dezember liest Bibliothekarin Andrea Reimann schaurigschöne „Gänsehautgeschichten“, während die Gäste ein Vier-Gänge-Menü mit Gans genießen. Das im Schweizerstil erbaute Traditionshaus ist über eine Rampe für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Erfurt
Das Lieblingsgebäck der Erfurter in der Weihnachtszeit ist das Erfurter Schittchen. Der mit Rosinen gefüllte, mit Butter bepinselte und mit Puderzucker bestäubte Weihnachtsstollen der Thüringer Hauptstadt darf an Adventstagen nicht fehlen. Er gehört zu den ältesten Stollen Deutschlands. Vom 22. November bis 22. Dezember können Gäste das Schittchen auf dem für Rollstuhlfahrer gut befahrbaren Erfurter Weihnachtsmarkt vor der Kulisse des Doms und der St. Severikirche probieren. Ein weiterer kulinarischer Höhepunkt ist vom 24. November bis 30. Dezember der Genusspark im nach „Reisen für Alle“ zertifizierten Egapark. Besucher zahlen einmalig Eintritt und können dann an den Ständen nach Herzenslust schlemmen. Und auch im Winter führt an den berühmten Thüringer Klößen kein Weg vorbei. Weitere Klassiker der Landesküche sind Thüringer Rostbratwürste, Thüringer Rostbrätl sowie Gerichte aus der vitaminreichen Erfurter Brunnenkresse, die seit 1600 hier angebaut wird. Zu den schönsten – und barrierefreien – Adressen in Erfurt für die Begegnung mit der Thüringer Kochkultur zählen das traditionelle Gasthaus Köstritzer „Zum Güldenen Rade“ und das „Caponniere“ im Egapark.

Südliche Weinstraße
Dichte Wälder und sanfte Weinberge durchziehen die Südliche Weinstraße im Südwesten Deutschlands. Die Natur spiegelt sich in den Küchen wider. Im Winter kreieren die Köche heimische Wildgerichte, passend zu einem Spätburgunder aus der Pfalz. Vom 1. November bis 31. Dezember bereiten ausgewählte Restaurants, darunter auch sechs barrierefreie, unter dem Motto „Wilde Wochen“ Reh, Hirsch und Wildschwein aus heimischen Wäldern zu.
Barrierefreie Vinotheken wie das Weingut Bernhard Koch, die Vinothek Par Terre, das Wein- und Sekthaus Volker und Bernd Schreieck oder die Weinkammer in Maikammer haben auch im Winter geöffnet. Sie bieten Kostproben ihrer Weine, führen durch ihre Keller oder laden zu kulinarischen Veranstaltungen ein.
Vom 24. November bis 21. Dezember erinnert die Stadt Landau in der Pfalz mit dem Thomas-Nast-Nikolausmarkt an einen ihrer berühmtesten Söhne. Der Nikolausmarkt ist ein traditioneller Adventsmarkt mit Kunsthandwerk, regionalen Spezialitäten und Winzerglühwein. Das Besondere: Er ist als „Pfälzer Fest für Alle“ ausgezeichnet. Die Initiative des Tourismusvereins Südliche Weinstraße prüft Feste auf Barrierefreiheit.

www.leichter-reisen.info

Webseiten zu den barrierefreien kulinarischen Erlebnissen
Sächsische Schweiz:

Festung Königstein
Restaurant Forsthaus

Erfurt:

Weihnachtsmarkt Erfurt
Genusspark im Egapark

Barrierefreie Restaurants: Köstritzer „Zum Güldenen Rade“, Caponniere

Südliche Weinstraße:

Wilde Wochen
Thomas-Nast-Nikolausmarkt

Barrierefreie Vinotheken: Weingut Bernhard Koch, Vinothek Par Terre, Wein- und Sekthaus Volker und Bernd Schreieck, Weinkammer Maikammer

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge