3. Internationales Rollstuhlbasketball-Camp für Frauen

Die Teilnehmerinnen aus dem Jahr 2010.
Die Teilnehmerinnen aus dem Jahr 2010.

Vom 11. bis 14. September findet im belgischen Malle bei Antwerpen das 3. Internationale Rollstuhlbasketball-Camp für Frauen statt. Bis zu 40 Spielerinnen haben die Möglichkeit sich unter Anleitung der besten Trainer im Rollstuhlbasketball coachen zu lassen. Der Trainerstab wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Das Basketball-Camp ist offen für allle Rollstuhbasketball-Spielerinnen, die Kosten für die dreitägige Veranstaltung betragen 50 Euro pro Person. Dies beinhaltet neben Training und Unterkunft auch die Verpflegung, ebenfalls enthalten ist der Transfer vom und zum Flughafen.

Da erfahrungsgemäß ein hohes Interesse besteht, werden Interessentinnen gebeten ihre Unterlagen frühzeitig und vollständig an malle@wapper.be zu schicken. Das Anmeldeformular gibt es unter www.iwbf-europe.org.

 

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge