31. Jugend-Länder-Cup

Credit: DBSJ/Tobias Adler

Vom 13. bis 16. Juni 2019 hat in Breitenbrunn der 31. Jugend-Länder-Cup der Deutschen Behindertensportjugend stattgefunden. Elf Landesverbände kämpften mit rund 180 Sportlerinnen und Sportlern im Para Schwimmen, in der Para Leichtathletik, im Para Tischtennis und im Para Judo / Judo ID um Medaillen, Pokale und die Gesamt-Siege. Motiviert und unterstützt wurden sie von den Patinnen und Top Athletinnen Carmen und Ramona Brussig (Judo) sowie von dem Paten und Top Athleten Jochen Wollmert (Tischtennis). In der Gesamt-Länderwertung siegte der Landesverband Sachsen, vor Hessen und Schleswig-Holstein. 2020 findet der Jugend-Länder-Cup in Fulda statt.

Alle Ergebnisse: www.dbs-npc.de

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge